Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nach dem Wohngipfel – Bezahlbares Wohnen in Stadt und Land

Details

Datum:
18. Oktober 2018
Zeit:
19:30 bis 21:30
Exportieren

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Romrod
Zeller Straße 9
36329 Romrod,
Deutschland

Google Karte anzeigen

Der Wohngipfel der Bundesregierung war ein erster wichtiger Schritt für mehr bezahlbarer Wohnraum und der Schutz der Mieterinnen und Mietern. Der Bund fördert das Bauen an vielen Stellen mit einem starken sozialen Wohnungsbau, der Bereitstellung von mehr Bauland und die Unterstützung von günstigem und schnellerem Bauen.

Bezahlbare, bedarfs- und altersgerechte Wohnungen für alle Einkommensgruppen und in allen Regionen sind unser erklärtes Ziel. Hierfür braucht es konkrete Antworten für den ländlichen Raum mit seinen Besonderheiten der demografischen Entwicklung, der Leerstände, des hohen Anteils an Ein- und Zweifamilienhäusern und der Tendenz zum Eigenheim. Wir wollen u. a. den Umbau von ungenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern zu kleineren und altersgerechten Wohneinheiten fördern.

Diskutieren Sie über die Möglichkeiten des Landes Hessen für bezahlbaren Wohnraum in Stadt und Land, mit:

Doris Ahnen
(Mitglied des SPD-Bundespräsidiums und Stellvertretende Landesvorsitzende)

Swen Bastian
(SPD Landtags-Direktkandidat für den Vogelsbergkreis und Laubach)