SPD Vogelsberg
Gerechtigkeit macht stark.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis/Laubach, 20. Februar 2018
Am Donnerstag, 22. Februar 19:30 Uhr in Homberg/Ohm:

Wahlkreiskonferenz zur Aufstellung des SPD Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 20 Vogelsberg/Laubach

VOGELSBERGKREIS. Die Delegierten der SPD Ortsvereine aus dem Vogelsbergkreis und der Stadt Laubach im Landkreis Gießen werden am Donnerstag, den 22. Februar in Homberg/Ohm zusammenkommen. In der Stadthalle werden die Sozialdemokraten ab 19:30 Uhr ihren Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 20 Vogelsberg/Laubach wählen. Der Unterbezirksvorstand der SPD Vogelsberg hatte bereits im November des vergangenen Jahres einstimmig den 38-jährigen Alsfelder und SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian als Direktkandidaten für den Hessischen Landtag vorgeschlagen.

Pressemitteilung:

Alsfeld, 20. Februar 2018
Am Samstag, den 24. Februar, 10 Uhr:

Dialogforum der SPD Vogelsberg mit dem Staatsminister im Auswärtigen Amt, MdB Michael Roth, im Alsfelder Marktcafé

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis lädt ihre Mitglieder für Samstag, den 24. Februar zu einem weiteren „Dialogforum vor Ort“ mit dem Staatsminister im Auswärtigen Amt, MdB Michael Roth nach Alsfeld ein. Das Verhandlungsteam der SPD hat in den vergangenen Wochen einen Koalitionsvertrag mit CDU/CSU ausgehandelt. Bis zum 2. März steht das Mitgliedervotum der SPD an, bei dem alle zum Stichtag registrierten Parteimitglieder die Möglichkeit haben darüber abzustimmen, ob die SPD auf Grundlage des ausgehandelten Koalitionsvertrages in eine Große Koalition eintreten soll.
Ab 10 Uhr werden der SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian und Staatsminister Michael Roth im Saal des Alsfelder Marktcafés über den Inhalt des Koalitionsvertrages informieren und die Ergebnisse gemeinsam mit den Mitgliedern diskutieren. Zur besseren Organisation ist eine Anmeldung in der SPD Geschäftsstelle unter ub.vogelsberg@spd.de oder telefonisch unter der Nummer 06631/2457 erwünscht.

Pressemitteilung:

Schotten, 20. Februar 2018

Erstes Dialogforum der SPD Vogelsbergkreis: „Das war Demokratie pur“

VOGELSBERGKREIS. Am Ende der rund zweistündigen Diskussion stand fest, dass eine große Mehrheit der anwesenden Vogelsberger SPD Mitglieder dem ausgehandelten Koalitionsvertrag positiv gegenübersteht und diesem bis zum 2. März beim Mitgliedervotum zustimmen möchte. „Das war Demokratie pur. Heute hat sich einmal mehr gezeigt, dass in der SPD lebendige Debatten selbstverständlich sind. Es wäre schön, wenn sich auch andere Parteien daran ein Beispiel nehmen würden. Denn Mitentscheidungsrechte und Meinungspluralität gehören zum Wesen guter Politik.“, sagte der Vogelsberger SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian nach dem Dialogforum in der Schottener Festhalle, zu dem der SPD Unterbezirk seine Mitglieder eingeladen hatte.

Pressemitteilung:

Schotten, 14. Februar 2018
Information und Diskussion im Vorfeld des SPD Mitgliedervotums:

SPD Vogelsberg lädt für Samstag zum Dialogforum mit Bettina Müller nach Schotten ein

Veranstaltung zum Koalitionsvertrag vor Ort im Vogelsbergkreis

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis lädt ihre Mitglieder für Samstag, den 17. Februar zu einem Dialogforum mit der Bundestagsabgeordneten Bettina Müller nach Schotten ein. Das Verhandlungsteam der SPD hat in den vergangenen Wochen einen Koalitionsvertrag mit CDU/CSU ausgehandelt. Bis zum 2. März steht das Mitgliedervotum der SPD an, bei dem alle zum Stichtag registrierten Parteimitglieder die Möglichkeit haben darüber abzustimmen, ob die SPD auf Grundlage des ausgehandelten Koalitionsvertrages in eine Große Koalition eintreten soll.
Ab 10:30 Uhr werden der SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian und MdB Bettina Müller in der Schottener Festhalle (Vogelsbergstraße 166) über den Inhalt des Koalitionsvertrages informieren und die Ergebnisse gemeinsam mit den Mitgliedern diskutieren. Zur besseren Organisation ist eine Anmeldung in der SPD Geschäftsstelle unter ub.vogelsberg@spd.de oder telefonisch unter der Nummer 06631/2457 erwünscht.

Eine zweites Dialogforum im Vogelsbergkreis wird am Samstag nächster Woche, dem 24. Februar, ab 10 Uhr im Marktcafé in Alsfeld stattfinden, zu dem die SPD Vogelsbergkreis den Staatsminister im Auswärtigen Amt und Bundestagsabgeordneten Michael Roth erwartet.

Pressemitteilung:

13. Februar 2018
Am Freitag, den 16.2. von 18 bis 21 Uhr:

SPD Vogelsberg lädt Mitglieder zum Facekook-Seminar ein

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsberg lädt interessierte Mitglieder für Freitag, den 16. Februar zu einem dreistündigen Facebook-Seminar ein. Von 18 bis 21 Uhr Uhr wird Referent Oliver Bernasconi aus Darmstadt in der SPD-Geschäftsstelle in Alsfeld, Fulder Tor 30, einen Workshop über die Möglichkeiten des Sozialen Netzwerks durchführen. Neben den technischen Hintergründen und den Grundlagen des Algorithmus geht es auch um ganz praktische Tipps zur Nutzung von Facebook und den dialogischen Charakter des Mediums. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird das Seminar durch die SPD Vogelsbergkreis kostenlos angeboten. Es wird um vorherige Anmeldung unter www.facebook.com/spd.vogelsberg/, ub.vogelsberg@spd.de oder telefonisch unter der Nummer 06631/2457 gebeten.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkeis, 05. Februar 2018

Neujahrsempfang der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen

Joachim Hannig für über 20-jährige Vorstandsarbeit geehrt

Vogelsbergkreis. Der Vogelsberger SPD Kreisvorsitzende und designierte Landtagskandidat Swen Bastian hatte eigens seine Anreise zum Hessengipfel des SPD Landesverbandes in Friedewald verschoben, um beim traditionellen Neujahrsempfang der SPD Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Vogelsberg in Sickendorf dabei sein zu können. „Angesichts der enormen gesellschaftlichen Herausforderungen wünsche ich uns ein erfolgreiches und gutes Jahr 2018. Im Zentrum aller Anstrengungen muss immer die Überzeugung stehen, dass wir Politik nicht für uns machen, sondern für die Menschen und unsere Gesellschaft“, so Bastian in seinem landes- und bundespolitischen Grußwort. Die SPD sei entschlossen das Land sowie das Leben von Familien, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und Senioren zu verbessern. Diesem Anspruch folgend, müssten auch die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen unvoreingenommen und objektiv bewertet werden. Allen radikalen und extremistischen Bestrebungen, die eine Gefahr für die Demokratie darstellten, gelte es entschlossen „Paroli zu bieten“. Bastian forderte seine Parteifreunde auf, mehr Selbstbewusstsein und Leidenschaft zu zeigen: „Es gilt die Ärmel hochzukrempeln, den Rücken durchzudrücken und beherzt anzupacken. Wenn wir unsre Themen konsequent verfolgen, dabei das Lachen nicht vergessen und erzielte Erfolge mit Stolz vertreten, dann hat die SPD allen Grund optimistisch in die Zukunft zu blicken“, sagte Bastian.

Pressemitteilung:

Gemünden, 02. Februar 2018

SPD Gemünden/Felda: „Gemeinsam lässt sich mehr erreichen“

Die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Gemünden/Felda stand ganz im Zeichen der Landespolitik, denn es galt Delegierte für die Vogelsberger Wahlkreiskonferenz zur Landtagswahl sowie für die Europawahl zu bestimmen. Im Dorfgemeinschaftshaus von Rülfenrod konnte die Ortsvereinsvorsitzende Katrin Pitzer neben Partei- und Fraktionsmitgliedern aus der Großgemeinde auch den SPD Kreisvorsitzenden und designierten Vogelsberger SPD-Landtagskandidaten Swen Bastian begrüßen.

Pressemitteilung:

Grebenhain, 31. Januar 2018

SPD Grebenhain startet mit Zuversicht ins Landtagswahljahr

Fünfzehn Punkte hatten sich die Grebenhainer Sozialdemokraten für ihre diesjährige Mitgliederversammlung auf die Tagesordnung gesetzt. Der Ortsvereins-Vorsitzende Ulrich Höhn konnte beim Zusammentreffen in Ilbeshausen neben Mitgliedern von Fraktion und Ortsverein auch den Vogelsberger SPD Kreisvorsitzenden und einstimmig nominierten Landtagsbewerber für den Wahlkreis Vogelsberg/Laubach Swen Bastian begrüßen.

Pressespiegel:

29. Januar 2018
Lauterbacher Anzeiger vom 26.01.2018

„Nicht nur im Wahl­kampf sicht­bar“

Ul­rich­stei­ner SPD setzt auf Swen Bas­ti­an für den Land­tag / Eh­run­gen für 40- und 25-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft

UL­RICH­STEIN (dgr). „Ein er­eig­nis­rei­ches Jahr 2017 liegt hin­ter uns und ein nicht min­der span­nen­des Jahr 2018 liegt vor uns“, er­klär­te Ul­rich­steins SPD-Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der Karl Wei­sen­see bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung im Dorf­ge­mein­schafts Ober-Sei­ber­ten­rod. Im Ja­nu­ar und Fe­bru­ar sei die „Zwi­schen­bi­lanz: Ein Jahr nach der Kom­mu­nal­wahl“ an al­le Haus­hal­te ver­teilt wor­den, um deut­lich zu ma­chen, dass die SPD nicht nur zu Wah­len in­for­mie­re, son­dern auch zwi­schen­durch auf­zei­gen wol­le, wo man ste­he und was an­ste­he.

Pressemitteilung:

Kirtorf, 28. Januar 2018
Mitgliederversammlung der SPD Kirtorf

SPD „Erhebungszwang für Straßenbeiträge muss fallen“

KIRTORF. Im Zentrum einer Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Kirtorf in der Gleentalhalle standen neben der Landtagswahl im Herbst auch die Diskussion zur aktuellen Regierungsbildung in Berlin sowie ein Ausblick auf Kirtorfs neue Mitte. Außerdem wählte der SPD Ortsverein seine Delegierten für die Wahlkreiskonferenz in Homberg. Ortsvereinsvorsitzender Andreas Fey freute sich, mit Swen Bastian den Vogelsberger SPD Kreisvorsitzenden und einstimmig nominierten Landtagsbewerber für den Wahlkreis Vogelsberg/Laubach begrüßen zu können.

Pressemitteilung:

Lauterbach, 17. Januar 2018

Mitglieder der SPD Lauterbach einstimmig für Swen Bastian als Landtagskandidaten

Gottfried Bauer und Volker Greb für langjährige Mitgliedschaft geehrt

LAUTERBACH. Im Zentrum der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Lauterbach standen neben der Landtagswahl im Herbst auch die Ehrung langjähriger Parteimitglieder, eine Diskussion zur aktuellen Regierungsbildung in Berlin sowie ein Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Außerdem wählten die Mitglieder Delegierte für die Wahlkreiskonferenz in Homberg.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 10. Januar 2018
SPD Landtagsfraktion vor Ort:

„Qualität und Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung“ am Mittwoch, den 17. Januar in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Landtagsfraktion lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger für Mittwoch, den 17. Januar um 19 Uhr nach Alsfeld in das Hotel Klingelhöffer (Hersfelder Straße47) ein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SPD Landtagsfraktion vor Ort soll das wichtige Thema „Qualität und Gebührenfreiheit in der Kinderbetreuung“ diskutiert werden. Dazu wird mit dem Sozial- und Familienpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Gerhard Merz, einen landesweit bekannter und ausgewiesenen Fachmann in Alsfeld vor Ort sein und gemeinsam mit dem stellvertretenden Kreistagsvorsitzenden Swen Bastian (SPD) als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 29. Dezember 2017
Was ändert sich 2018?:

Die SPD Vogelsberg informiert über gesetzliche Veränderungen zum Jahreswechsel

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis informiert über die neuen gesetzlichen Regelungen ab dem 1. Januar 2018. „Wie jedes Jahr zum Jahreswechsel treten Regelungen, die im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren vereinbart wurden, in Kraft bzw. entfalten ihre Wirkung. Nachfolgend möchte ich die Bürgerinnen und Bürger über einzelne Neuerungen im kommenden Kalenderjahr informieren, welche auf das Regierungshandeln der SPD in der zu Ende gegangenen Legislaturperiode zurückgehen“, so der Vogelsberger SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian. Folgende Regelungen, die unter Verantwortung der SPD gesetzgeberisch vereinbart worden seien, treten nun zum 1. Januar 2018 in Kraft:

Der Mindestlohn steigt:
Ab Januar 2018 gilt der gesetzliche Mindestlohn gilt ohne Ausnahme in allen Branchen. Auch Zeitungszusteller erhalten, nachdem eine Übergangsregelung ausläuft, endlich den aktuellen Mindestlohn in Höhe von 8,84 Euro pro Stunde.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkeis, 24. Dezember 2017

Die besten Wünsche zum Fest

Frohe, besinnliche Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr 2018!

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 22. Dezember 2017
Mitgliederversammlung der SPD AG 60 Plus:

„Stillstand mit neuem Hessenplan überwinden“

VOGELSBERGKREIS. Im Mittelpunkt einer Mitgliederversammlung der Vogelsberger SPD-Senioren (AG 60plus) stand ein Referat des SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian mit dem Titel „Hessen von morgen“. Zuvor präsentierte das Saxophon-Trio „Sound of Saxophone“ mit Magdalena Damrath (Romrod), Luisa Roth (Zell) und Alina Seim (Ehringshausen) ein 30-minütiges Konzert mit Musikstücken von Klassik über Abba bis Jingle Bells und traf damit den Geschmack der SPD-Mitglieder.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 20. Dezember 2017

SPD Schwalmtal unterstützt Swen Bastian mit einstimmigem Votum

SCHWALMTAL. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Schwalmtal sowie bei der jüngsten Sitzung der SPD-Fraktion stand die Landtagswahl im kommenden Jahr auf der Tagesordnung. Dazu konnten der Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Adam und Fraktionsvorsitzender Harald Nahrgang mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian den designierten sozialdemokratischen Landtagskandidaten für den Wahlkreis Vogelsberg in Brauerschwend begrüßen.

Pressemitteilung:

15. Dezember 2017

Günter Rudolph: SPD lehnt Reform des Landtagswahlgesetzes wegen rechtlicher Bedenken ab

Landtagswahlgesetz

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag Günter Rudolph hat die Ablehnung des von CDU und Grünen eingebrachten Gesetzentwurfes zur Reform des Landtagswahlgesetzes in der dritten Lesung mit weiterhin bestehenden rechtlichen Bedenken begründet. Rudolph sagte dazu am Freitag in Wiesbaden: „CDU und Grüne haben mit den eingebrachten Änderungsanträgen nicht wirklich was an dem aus unserer Sicht verfassungsrechtlich bedenklichen Gesetzentwurf verbessert. Auch hier gilt: Murks bleibt Murks.“

Es gebe auch weiterhin keine nachvollziehbare Begründung, warum bestimmte Gemeinden bestimmten Wahlkreisen zugeordnet würden. Der Verdacht eines offensichtlichen Handelns nach politischen Gesichtspunkten habe sich verstärkt. Die Rechtsprechung sei eindeutig, dass die parteipolitische Zusammensetzung von Wahlkreisen keine Rolle spielen dürfe. CDU und Grüne würde damit unnötig einen Wahlanfechtungsgrund liefern.

Pressemitteilung:

10. Dezember 2017

SPD-Frauen im Gespräch mit Swen Bastian

Beim Frauenfrühstück in Mücke-Flensungen intensive Diskussion über Landes- und Bundespolitik

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Vogelsbergkreis konnte im EisCafé Italia in Mücke-Flensungen wieder zahlreiche Frauen zu einem Frauenfrühstück begrüßen. Besonderer Gast war der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian.

Im angenehmen Rahmen des Frühstücks stand Swen Bastian den Frauen als Gesprächspartner zur Verfügung. Bastian, der von seiner Partei einstimmig als Kandidat für die Wahlen zum Hessischen Landtag nominiert wurde, machte deutlich, dass die Förderung und Stärkung der Region ganz klaren Vorrang erhalten müsse. „Die Vernachlässigung des ländlichen Raums durch die Landespolitik muss ein Ende finden, unter anderem durch die Einführung eines Flächenfaktors bei der Verteilung von Finanzmitteln. Eine echte Gebührenfreiheit der Bildung, von der KiTa bis zum Meisterbrief, ist zwingende Notwendigkeit für die Zukunftsfähigkeit von Regionen wie unserem Vogelsberg“, sagte Bastian.

Pressemitteilung:

Lauterbach-Rimlos, 01. Dezember 2017

SPD: „Der ländliche Raum bietet positive Perspektiven, braucht aber mehr Entscheidungsräume und eine bessere Förderung“

VOGELSBERGKREIS. „Neue Kraft fürs Land – Ideen für den ländlichen Raum“ – so lautete der Titel einer Veranstaltung der hessischen SPD-Landtagsfraktion, die in Lauterbach Rimlos stattfand. „Unser Vogelsberg ist das Original des ländlichen Raums – viel ländlicher wird es in Hessen nicht mehr“, begrüßte Swen Bastian die Besucher. In 128 Dörfern des Kreises lebten jeweils weniger als 500 Einwohner. „Diese Bürger haben das gleiche Recht auf erreichbare und gute Angebote der täglichen Daseinsvorsorge, wie die Bewohner von Städten. Vogelsberger Arbeitnehmer, Handwerker, Unternehmen, Wasser und Energie halten das Rhein-Main-Gebiet mit am Laufen. Ohne die Leistungen unserer Region geht im Ballungsraum das Licht aus. Weiteres Wachstum wäre unmöglich, was dort leider kaum jemand wahrnimmt“, sagte Bastian, der mehr Interesse der Landespolitik an einer positiven Entwicklung der heimischen Region einforderte.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 27. November 2017
Landesparteitag in Frankfurt

SPD Vogelsbergkreis freut sich über Wahl von Patrick Krug in den Landesvorstand

VOGELSBERGKREIS. Die Neuwahl des Landesvorstands stand am Samstag auf der Tagesordnung des Landesparteitags der hessischen SPD in Frankfurt am Main. „Die SPD Vogelsbergkreis freut sich, dass mit Patrick Krug künftig ein Grebenauer dem neuen Landesvorstand angehören wird. Der Unterbezirksvorstand hatte in der vergangenen Woche unseren ehemaligen Juso-Landesvorsitzenden einstimmig zur Wahl als Beisitzer in den Vorstand vorgeschlagen.“, sagte der SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian, der Krug gemeinsam mit Generalsekretärin Nancy Faeser und Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel zur Wahl gratulierte.

Pressemitteilung:

Feldatal, 24. November 2017
SPD Ortsverein Feldatal:

Mitglieder der SPD Feldatal sprechen sich mit 100% für Swen Bastian als Landtagskandidaten aus

SPD hält sich zur Bürgermeisterwahl in Feldatal sämtliche Optionen offen

FELDATAL. Im Zentrum der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Feldatal standen neben der Landtagswahl auch die aktuelle Situation der Feldataler Gemeindepolitik und Wahl eines neuen hauptamtlichen Bürgermeisters im kommenden Jahr. Außerdem wählten die Mitglieder Delegierte für den Unterbezirksparteitag sowie die Wahlkreisdelegiertenkonferenz der SPD.

Pressemitteilung:

23. November 2017
Juso Landeskonferenz in Gießen

Gestaltung des demografischen Wandels auf dem Land

Die jährliche Landeskonferenz der hessischen Jungsozialisten war in diesem Jahr besonders geprägt von engagierten Diskussionen rund um die Frage der Gerechtigkeit. In seiner Rede umriss der bisherige Landesvorsitzende Patrick Krug den Weg zu einem gebührenfreien Zugang zu Bildung und kritisierte, dass die unausgegorenen Entwürfe der hessischen Landesregierung keine Antworten auf drängende Fragen der Zeit seien.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 23. November 2017
SPD Vogelsbergkreis:

Swen Bastian einstimmig als Kandidat für den Hessischen Landtag vorgeschlagen

LAUTERBACH. Klare Entscheidung der Vogelsberger Sozialdemokraten: Der SPD Unterbezirksvorstand hat am Mittwochabend Swen Bastian aus Alsfeld einstimmig als Kandidaten der SPD zur Hessischen Landtagswahl im Herbst 2018 vorgeschlagen. Der 38-jährige Vorsitzende der Vogelsberger SPD hatte bei der Abstimmung keinen Gegenkandidaten und erhielt die uneingeschränkte Unterstützung des Parteivorstandes sowie der Ortsvereins- und Arbeitsgemeinschaftsvertreter.

Pressemitteilung:

22. November 2017
Herbstausflug der AfA Vogelsberg zur Marburger Tapetenfabrik

Mit neuer Technik wird ein Zukunftsmarkt gestaltet

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD des Vogelsbergkreises (AfA) besuchte kürzlich unter Leitung ihres neuen Vorsitzenden Erwin Roth die Marburger Tapetenfabrik in Kirchhain. Mit diesem Reiseziel hatten die Besucher die Möglichkeit, eine führende Fertigung aus dem Bereich der Raumgestaltung kennen zu lernen. In einem ausführlichen Einführungsreferat stellte der Betriebsratsvorsitzende Heinrich Hartmann die Firma vor. In der Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Betrieb in Marburg gegründet worden. Durch die Kriegseinwirkungen wurde er im zweiten Weltkrieg komplett zerstört. Durch die beengten Grundstücksverhältnisse in der Marburger Innenstadt konnte dort kein Wiederaufbau erfolgen. Der neue Standort wurde in Kirchhain gefunden. Hier entstand das neue Werk der"Marburger Tapetenfabrik".

Pressemitteilung:

21. November 2017
SPD Ortsverein Grebenau

Klaus Weitzel bleibt Vorsitzender der Gründchen SPD

Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Grebenau stand die Wahl eines neuen Vorstands. Dabei wurde der bisherige Vorsitzende Klaus Weitzel einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Zuvor ging Weitzel in seinem Bericht auf die Aktivitäten des Ortsvereins im zurückliegenden Jahr ein. Neben mittlerweile traditionellen Veranstaltungen wie dem Sommerfest und dem gemeinsamen Jahresabschluss von Vorstand und Stadtverordnetenfraktion hätten vor allem der Bundestags- und Landratswahlkampf die Vorstandsarbeit bestimmt. „Auch im Gründchen hat Manfred Görig bei der Landratswahl ein hervorragendes Ergebnis eingefahren was zeigt, dass die Menschen mit seiner Arbeit sehr zufrieden sind. Bei der Bundestagwahl hat die SPD im Gründchen als stärkste Kraft deutlich über 30% Prozent geholt und damit ein Ergebnis, welches nicht nur weit über dem Bundestrend liegt, sondern auch eines der besten kreisweit ist“, betonte Weitzel. Besonders dankte der der anwesenden bisherigen SPD-Bundestagsabgeordneten Birgit Kömpel für ihr Engagement in den vergangenen Jahren im Wahlkreis, welches sicherlich auch zu dem positiven Wahlergebnis in Grebenau beigetragen habe.

SPD Vogelsberg

Sitemap