SPD Vogelsberg
Gerechtigkeit macht stark.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 29. Juli 2016

SPD Vogelsbergkreis verabschiedete langjährige Kreistagsabgeordnete aus der Fraktion

VOGELSBERGKREIS. Mit Dank und großer Anerkennung hat die SPD Vogelsbergkreis mit Rudolf Marek, Rudi Geißler, Ulrich Madeisky und Margret Jöckel vier langjährige Kreistagsabgeordnete aus der Fraktion verabschiedet. Zusammen bringen es die „vier sozialdemokratischen Urgesteine“ auf 115 Jahre kommunalpolitisches Engagement in den Gremien des Vogelsbergkreises.

Pressemitteilung:

28. Juni 2016

Thorsten Schäfer-Gümbel: Mausgraue Regierungsuntätigkeit und Formelkompromisse statt Problemlösung

Halbzeit bei Schwarz-Grün

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat anlässlich der gestrigen Halbzeitbilanz der Hessischen Landesregierung die schwarz-grüne Regierungskoalition für deren mangelnden Gestaltungswillen scharf attackiert. „Außer einigen Symbolprojekten haben CDU und Grüne in Hessen wenig vorzuweisen. Sie regieren nach dem Spießbürgermotto ‚Ruhe ist die erste Bürgerpflicht‘. Mausgraue Regierungsuntätigkeit und Formelkompromisse können echte Problemlösungen nicht ersetzen“, sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

Meldung:

Wiesbaden, 27. Juni 2016

Günter Rudolph: CDU und Grüne ziehen häufiger Bilanz, als dass tatsächlich regiert wird

Schwarz-grüne Halbzeitbilanz

Die heutige Halbzeitbilanz von Schwarz-Grün hat der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Günter Rudolph, in einer ersten Reaktion wie folgt kommentiert.

„Bei Schwarz-Grün wird häufiger Bilanz gezogen als tatsächlich regiert wird. Alle großen Fragen von der Bildungspolitik über den Verfall der Infrastruktur bis zur Bekämpfung der Wohnungsnot und der soziale Zusammenhalt werden halbherzig oder gar nicht angegangen."

Pressemitteilung:

Frankfurt am Main, 21. Juni 2016

SPD Hessen-Süd beschließt in Frankfurt am Main Milch-Antrag aus dem Vogelsbergkreis

FRANKFURT. Der Antrag der SPD Vogelsbergkreis mit Vorschlägen für eine echte Lösung der Milchkrise wurde am Samstag vom Parteitag des SPD-Bezirks Hessen-Süd in Frankfurt mit großer Mehrheit angenommen. „Wir freuen uns sehr über diesen Parteitagserfolg, denn die Milchwirtschaft hat für uns im Vogelsbergkreis eine besondere Bedeutung“, sagte der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian.

Unterstützung für die Forderungen aus dem Vogelsbergkreis, die in Abstimmung mit den heimischen Vertretern des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM) entstanden sind, gab es unter anderem vom Main-Kinziger Landtagsabgeordneten Heinz Lotz, zugleich Landwirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 16. Juni 2016
Zweiter Frühlingsampfang der SPD Vogelsbergkreis mit Hans Eichel:

Klares Plädoyer für ein geeintes Europa

Lauterbacher Anzeiger vom 16. Juni 2016

LAUTERBACH (bl). Es gibt sicher nur wenige deutsche Politiker, die auf eine solch bewegte Karriere zurückblicken können wie Hans Eichel: Der heute 74-Jährige war Oberbürgermeister von Kassel, hessischer Ministerpräsident und Bundesfinanzminister. Derzeit beschäftigt den SPD-Mann die Zukunft der Europäischen Union, die vor einer Zerreißprobe steht, sollten die Briten am 23. Juni für den Austritt aus der EU votieren ("Brexit"). Darüber sprach Eichel am Mittwochabend beim zweiten Frühlingsempfang der SPD Vogelsbergkreis im Lauterbacher "Posthotel Johannesberg".

Swen Bastian, Vorsitzender der Kreis-SPD, konnte neben Kommunalpolitikern unterschiedlicher Couleur auch zahlreiche interessierte Bürger begrüßen, die gekommen waren, um den gebürtigen Kasselaner Eichel zu erleben. Den sehr erfolgreichen Auftakt der neuen Reihe "Frühlingsempfänge" hatte vor über einem Jahr Franz Müntefering gestaltet, früherer Bundesvorsitzender der SPD, ehemaliger Vizekanzler im ersten Kabinett von Angela Merkel, und einstiger Bundesminister für Arbeit und Soziales. Der heimischen SPD sei es wichtig, bei einer solchen Veranstaltung mit den Vertretern der unterschiedlichsten Gruppierungen und Verbände in wechselseitigen Dialog zu treten, so Bastian. Den gelungenen Einstieg hierfür lieferte auch am Mittwochabend ein Sektempfang, bei dem Gelegenheit zum lockeren Plausch gegeben war.

SPD Vogelsberg

Sitemap